ProAlter 3/2011

Technik - wo stehen wir?

Art.-Nr.: 8078, Hrsg.: aid, Kuratorium Deutsche Altershilfe (Hrsg.), Veröff.: 2011, Seiten: 68

€ 1,00

inkl. 19% ges. MwSt. aus DE von € 0,16

Schwerpunkt dieser Ausgabe ist das Thema "Technik –Wo stehen wir?". Der Einsatz von Technik kann einen längeren Verbleib im vertrauten Wohnumfeld ermöglichen - auch bei zunehmendem Hilfe- und Pflegebedarf. ProAlter stellt aktuelle Studien zum Thema vor, bietet einen Überblick zur nützlichen und bereits nutzbaren Technik und lässt führende Wissenschaftler aus der Sozial- und Verhaltensforschung zu Wort kommen.

Weitere Themen dieser Ausgabe sind:

Leben
Von der Fensterbank ins grüne Quartier
Das Recht auf Naturerleben

Menschen
Interview mit der 81-jährigen Jazz-Professorin Ilse Storb

Bildung
Man lernt nie aus
Ganzheitliches Gedächtnistraining für HeimbewohnerInnen

Management
Schnittstellenmanagement
Organisationsentwicklung hin zu Hausgemeinschaften und Wohngruppen

Forschung
Haus der Begegnung
Kooperation von Alten- und Behindertenhilfe im Stadtteil

Ethik
Ist "Alterrationierung" in der Geriatrie ethisch vertretbar?

Recht
Rechtliche Stolpersteine alternativer Wohnformen
Teil II: Landesheimgesetze

Service
Praxistipp - Königliche Hochzeiten - Das Kollektive Gedächtnis nutzen
Termine
Zahlen - Altenpflegeausbildung
Linktipps